Der neue Instagram Algorithmus 2019

Der neue Instagram Algorithmus spricht sich mehr rum denn je. Man munkelt dabei, das Instagram Posts nicht mehr die gewünschte Reichweite bekommen. Das kann sich besonders für Firmen oder Influencer sehr schlecht auswirken, die gerade durch Ihre hohe Reichweite Kunden gewinnen.

Der Instagram-Algorithmus sagt voraus, wie wichtig Ihnen ein Beitrag ist

Je mehr sie glauben, dass Sie diesen Beitrag „mögen“, desto höher erscheint er in Ihrem Feed. Dies basiert auf „früherem Verhalten bei ähnlichen Inhalten und potenziell maschineller Bildverarbeitung, bei der der tatsächliche Inhalt des Beitrags analysiert wird“.

Wenn ein Beitrag viele Likes und Kommentare erhält, signalisiert dies dem Instagram-Algorithmus, dass Ihr Beitrag qualitativ hochwertig ist und Inhalte enthält, die mehr Menschen sehen möchten.

Das erklärt, wie sich virale Inhalte auf Instagram so schnell verbreiten, aber das bedeutet nicht, dass Sie Tausende von Likes benötigen, um den Instagram-Algorithmus auf Ihrer Seite zum Laufen zu bringen.

Der Instagram-Algorithmus bestimmt Ihre persönliche Beziehung zu Followern

Es wird davon ausgegangen, dass Instagram nicht nur Posts mit hohem Engagement priorisiert, sondern auch die Offenlegung basierend auf Ihrer Beziehung zu Ihren Followern einschränkt.

Wenn Sie viele Fotos von Personen kommentieren oder mit ihnen getaggt sind, signalisiert dies Instagram, dass sie wahrscheinlich in Ihre Kategorie „Freunde und Familie“ fallen.

Sowohl das Kommentieren der Posts anderer Profile als auch das Reagieren auf Ihre eigenen Kommentare und DMs ist von großer Bedeutung, wenn Sie auf Instagram wachsen möchten.

Der Instagram Algorithmus berechnet Ihre App Nutzung

Wenn du viel Zeit auf Instagram verbringst, wirst du mehr Beiträge sehen, da Instagram „tiefer in seinen Katalog eintaucht“.

Wenn Sie jedoch nur ein paar Minuten pro Tag in der App verbringen, werden Sie nur die Highlights des Tages aus dem Algorithmus abrufen.

Der Algorithmus beschäftigt sich mit der Aktualität deiner Posts

Der Algorithmus achtet nicht nur darauf, wie viel Engagement Ihr Instagram-Post erhält, sondern auch darauf, vor wie langer Zeit das Foto gepostet wurde.

Der Algorithmus von Instagram kümmert sich immer mehr um das, was Sie gepostet haben, anstatt nur um den Inhalt oder das Engagement des Posts, da er Ihnen immer die neuesten und interessantesten Posts liefern möchte.



error0